Kinder Joy: Zum goldenen Hirschen ruft zum "Duell der Gruppen" auf

Dienstag, 07. Mai 2013
-
-

Die Oster- und Eierzeit liegt bereits beinahe sechs Wochen zurück - doch die Hamburger Agentur Zum goldenen Hirschen hindert das nicht, gemeinsam mit Ferrero das alljährliche Comeback der Süßigkeit Kinder Joy zu zelebrieren. In der TV-Kampagne mit zwei neuen Spots ruft die Agentur zum "Duell der Gruppen" zwischen den "Löfflern" und den "Spielern" auf - und fragt dabei, welche der beiden Eihälften bei den Kindern beliebter ist.
Die Debatte scheint bei Kindern eine weitverbreitete zu sein - suggeriert zumindest Zum goldenen Hirschen: Wird bei Kinder Joy zuerst die "Genusshälfte" aus Milch- und Haselnusscreme gelöffelt oder gilt die Aufmerksamkeit zunächst der "Spielzeughälfte"? Die Agentur stellt die beiden Fraktionen der "Löffler" und der "Spieler" in zwei kurzen Spots vor (Produktion: Erste Liebe). Die Commercials laufen mit einer Spot-Unterbrechung auf allen reichweitenstarken Privatsendern als Tandem à 13 Sekunden. Eine 30-sekündige Kinoversion ist ab Ende Juni bundesweit zu sehen. Hersteller Ferrero dreht das "Duell der Gruppen" auch im Internet weiter.

Für Zum goldenen Hirschen in Hamburg ist es nicht das erste Engagement für Ferrero. Das Team um die Standortleiter Axel Zimny (Kreation) und Jens Portmann (Beratung) erhielt den Auftrag im Oktober 2012 und arbeitet damit neben Nutella und Kinder Überraschung bereits für die dritte Marke des Kunden. Seit 2006 werden die Überraschungseier im Sommer regelmäßig für Kinder Joy aus dem Sortiment genommen und kehren im Winter wieder in die Märkte zurück. fam
Meist gelesen
stats