Kiddle & Lorenz entwickelt Fachkampagne für Jim Beam Premixes

Mittwoch, 20. Mai 1998

Erstmals pusht Seagram Deutschland mit einer separaten Kampagne in der Fachpresse die Marke Jim Beam Premixes. Die Werbeagentur Kiddle & Lorenz, Hamburg, hat hierfür eine Serie von Anzeigenmotivenentwickelt, die in Titeln wie "Convenience Shop", Tankstellen-Markt" und "Tankstelle" erscheinen. Die begleitende PR-Arbeit betreut die Frankfurter Agentur Cohn & Wolfe. Die Mixdrinks in Dosen mit Jim Beam Kentucky Straight Bourbon Whiskey haben in Deutschland einen Marktanteil von rund 45 Prozent im Segment der Premixes und Alcopops. Die klassische Werbung für die Muttermarke Jim Beam kommt von J. Walter Thompson.
Meist gelesen
stats