Ketchum spricht für Pixar in Deutschland

Montag, 02. Mai 2005

Die Münchner PR-Agentur Ketchum verantwortet künftig die Unternehmenskommunikation für Pixar in Deutschland. Die amerikanischen Animation Studios M, in denen die erfolgreichen Zeichentrickfilme "Toy Story", "Das große Krabbeln", "Monster AG", "Findet Nemo" und "Die Unglaublichen" entstanden, bringen am 9. Juni mit "Cars" ihren neuesten Film in die US-amerikanischen Kinos. Für Vertrieb, Marketing und Werbung der Pixar-Kinofilme bleibt weiterhin Buena Vista International zuständig. si
Meist gelesen
stats