Kempertrautmann macht Fußball-Ikonen zu Heiligen

Mittwoch, 19. August 2009
-
-

Die Jugendinitiative Nestwerk veranstaltet am 6. September zum fünften Mal den „Tag der Legenden". Aus diesem Anlass kicken Ex-Profifußballer für den Guten Zweck. Unter dem Motto „Helden des Heiligen Rasens" setzt Kempertrautmann in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Fotografen Robert Grischek und Til Schlenker von Primate Productions die diesjährigen Werbebotschafter in Szene. Rudi Völler, Sergej Barbarez und Felix Magath treten als Ikonen mit Heiligenschein auf. Die Motive werden auf Plakaten, Flyer und Edgar-Cards zu sehen sein. Darüber hinaus hat die Hamburger Agentur eine limitierte Sonder-Edition der Marke „Fritz Kola" entworfen. Die Flaschen tragen die Namen Rudi-, Felix- und Sergej-Kola.

Nestwerk setzt sich für Integration und Gewaltprävention ein. Moderator Reinhold Beckmann und Christian Hinzpeter, ehemaliger Geschäftsführer vom FC St. Pauli, haben vor zehn Jahren die Hamburger Jugendinitiative ins Leben gerufen. HOR
Meist gelesen
stats