Kemper Trautmann setzt Audi A4 in Szene

Mittwoch, 16. September 2009
-
-

Kemper Trautmann
setzt seine Arbeit für den Stammkunden Audi fort und inszeniert den A4 in einem Spot. Zu sehen ist ein beweglicher gläserner Würfel, in dem sich die Einzelteile des Autos nach und nach zusammensetzen. Der 45-Sekünder endet mit der Zeile "Efficient technologies, intelligently combined", gefolgt von einem Hinweis auf den geringen Verbrauch des Modells. Schlussbild ist das überarbeitete Audi-Logo (HORIZONT 35/2009) neben dem bekannten Claim "Vorsprung durch Technik".  Bei der Produktion von "Intelligently combined" arbeitete Kemper Trautmann mit Markenfilm in Hamburg zusammen, Regie führte Carl Erik Rinsch. Für den Ton sind Audioforce und NHB. Bisher ist der Spot nur im Internet zu sehen.

Zuletzt hatte Kemper Trautmann den Audi A4 als besonders seriöses Auto inszeniert. Der Spot "Robbery", ebenfalls von Markenfilm produziert, schaffte es auf die Shortlist der Cannes Lions und sicherte sich unter anderem eine Goldmedaille beim ADC of Europe. jf
Meist gelesen
stats