Kemper Trautmann gewinnt Schwarzkopf-Etat und wird Global Newcomer Agency

Mittwoch, 22. Juli 2009
André Kemper (l.) und Michael Trautmann sind "Global Newcomer"
André Kemper (l.) und Michael Trautmann sind "Global Newcomer"

Die Hamburger Agentur Kemper Trautmann (KT) kann das Geschäft mit dem Kunden Schwarzkopf & Henkel ausbauen. Neben der Haarspraymarke Taft ist das Team um Kreativchef André Kemper nun auch für die Coloration Brillance zuständig. Bislang lag dieser Etat in den Händen von DDB Düsseldorf. "Wir sind sehr glücklich, dass wir mit KT eine ausgesprochen kreative und unternehmerische Agentur für unsere internationalen Beauty-Etats gewonnen haben", sagt Tina Müller, Corporate Vice President Henkel Cosmetics.

Darüber hinaus kann sich KT über einen internationalen Preis freuen. Bei der erstmals von den New York Festivals ausgelobten Auszeichnung "Global Newcomer Agency" machte die deutsche Agentur das Rennen. Kriterien waren, wie viele Kreativpreise maximal fünf Jahre alte Agenturen bislang gewonnen haben, ihre internationale Sichtbarkeit und die Marktbedeutung ihrer Kampagnen.

KT wurde Anfang Juli 2004 von André Kemper und Michael Trautmann gegründet. Heute beschäftigt die Agentur rund 120 Mitarbeiter und ist außer am Stammsitz Hamburg mit einem Büro in Berlin vertreten. Zudem gehört die Design-Tochter Loved zur Firma. Zu den namhaften Kunden zählen Audi, Media-Markt, Schwarzkopf & Henkel und Paulaner. mam 
Meist gelesen
stats