Kellogg setzt auf Michael Conrad & Leo Burnett

Montag, 07. Januar 2002

Das Foodunternehmen Kellogg baut seine Zusammenarbeit mit der Agentur Michael Conrad & Leo Burnett aus. Nachdem die Frankfurter Kreativen bislang die Produkte aus dem Kindersegment - unter anderem Kellogg's Frosties und Kellogg's Smacks - betreut haben, übernehmen sie ab sofort auch die Kommunikation für alle Produkte in der Zielgruppe Erwachsene.

Dazu gehören unter anderem die Marken Kellogg's Corn Flakes und Kellogg's Special K. Bislang lag der Etat für die Erwachsenen-Linie von Kellogg in den Händen von J. Walter Thompson in Hamburg. Die Agentur hatte über 40 Jahre für das Unternehmen gearbeitet.
Meist gelesen
stats