Karstadt und Condor testen Markt-Segment Travel Retail

Mittwoch, 25. März 2009
Das Magazin liegt künftig in allen Condor-Fliegern
Das Magazin liegt künftig in allen Condor-Fliegern

Im Auftrag des Handels- und Touristikkonzerns Arcandor hat die Nürnberger Arsmedium Group das Bestellmagazin "Fly & Order" entwickelt. Damit testen die zum Arcandor-Konzern gehörenden Kooperationspartner Karstadt.de und Condor das Vertriebskonzept Travel Retail. Flugreisen sollen auf diese Weise als Point of Sale für Karstadt genutzt werden. Der Magalog in einer Mischung aus Hochglanz-Lifestyle-Magazin und attraktivem Katalog mit dem Untertitel "Das höchste Bestellmagazin von Karstadt.de bei Condor" liegt nach erfolgreichen Tests künftig in sämtlichen Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen der Fluggesellschaft aus.

Die Passagiere können "Fly & Order" nicht übersehen. Das Bestellmagazin steckt in der Sitztasche direkt am Platz. Mit einem Trailer wird nach dem Condor Informations-Video für das Bestellangebot geworben.

Die 1996 gegründete inhabergeführte Nürnberger Agenturgruppe Arsmedium arbeitet außer für Arcandor auch für den Club Bertelsmann, Deutsche Post, Hipp, Molkerei Alois Müller, Nestlé Deutschland und WMF. si
Meist gelesen
stats