Kabel Deutschland vergibt PR-Etat an Fink & Fuchs

Mittwoch, 12. Oktober 2005

Die Wiesbadener Agentur Fink & Fuchs Public Relations hat den bundesweiten PR-Etat von Kabel Deutschland gewonnen. Sie ist damit für die Kommunikation mit Fach- und Special-Interest-Titeln sowie mit produktbezogenen Publikumsmedien zuständig. Den PR-Etat von Europas größtem Kabelnetzbetreiber konnte sich Fink & Fuchs aufgrund vorangegangener regionaler Zusammenarbeit sichern. So war die Agentur bereits in Rheinland-Pfalz und im Saarland, wo derzeit das Fernseh- zum Multimediakalbel aufgerüstet wurde, für Kabel Deutschland tätig. Als klassische Werbeagentur ist weiterhin Jung von Matt/ Spree in Berlin zuständig. se

Meist gelesen
stats