KNSK und JOM gewinnen Lotto Hamburg

Montag, 11. Februar 2013
Bisheriger Kreativbetreuer von Lotto Hamburg war McCann
Bisheriger Kreativbetreuer von Lotto Hamburg war McCann

Die Lottogesellschaft Hamburg hat ihre Agenturbeziehungen neu geregelt. Nach einer öffentlichen Ausschreibung haben sich KNSK (Kreation) und JOM (Media) durchgesetzt. Beide Agenturen sind in Hamburg ansässig. KNSK wird künftig die Konzeption und die Umsetzung der Kampagne für die Marke "6 aus 49" sowie für zehn weitere Glücksspielprodukte, darunter Glücksspirale, Keno, Bingo und Oddset on- und offline verantworten. "Durch unsere Erfahrung mit restriktiven Märkten wissen wir, wie spannend und herausfordernd diese Aufgabe ist. Die aktuellen Veränderungen des Glücksspielstaatsvertrags bieten zudem mehr Spielraum für attraktive Kommunikation", sagt Benjamin Müller-Grote, Management Supervisor von KNSK.

Die Agentur JOM entwickelt das strategische Kommunikationskonzept für alle Medien. Der neue Auftritt wird im Frühjahr zu sehen sein. Im Fokus steht das Lotterie-Flaggschiff "6 aus 49", das im Mai erstmals nach 13 Jahren einem Relaunch unterzogen wird. Bisheriger Kreativbetreuer von Lotto Hamburg war McCann. hor
Meist gelesen
stats