KNSK entwickelt weiteren TV-Spot für HDI Versicherungen

Mittwoch, 26. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

HDI Monatsende Hamburg Detlev Buck


Zum Monatsende startet der HDI-Spot "Einparken", der in gewohnt humorvoller Manier darauf hinweist, was im täglichen Leben alles schief gehen kann. Gut, wenn man dann die richtige Versicherung parat hat. Der Werbefilm zeigt einen Geschäftsmann, der mit seiner Nobelkarosse versucht, in eine kleine Lücke einzuparken. Nach mehreren missglückten Versuchen nimmt er dankbar die vermeintliche Hilfe einer attraktiven jungen Frau an. Was er nicht weiß: Die Dame hat keineswegs die Absicht, ihn in die Lücke zu winken. Vielmehr lockt sie mit ihren Bewegungen ihren kleinen Hund, der sich direkt hinter dem Wagen befindet.

Der von der Hamburger Agentur KNSK entwickelte 20-Sekünder steht wie seine beiden Vorgänger "Kastenwagen" und "Hund" unter dem Kampagnenmotto "Was auch kommt: HDI hilft der immer." Passend dazu ertönt im Hintergrund der bekannte Ohrwurm "Que sera". Inszeniert wurde die Geschichte von Erfolgsregisseur Detlev Buck (Produktion: Silbersee, Hamburg). bu
Meist gelesen
stats