KNSK betreut VW-Autostadt

Donnerstag, 23. Mai 2013
Die Autostadt von Volkswagen (Foto: Klaus Bossemeyer)
Die Autostadt von Volkswagen (Foto: Klaus Bossemeyer)


Die Hamburger Agentur KNSK meldet einen neuen Kunden. Nach einem Pitch hat sich ein Team um Co-Chef Werner Knopf den Werbeetat für die Autostadt von Volkswagen gesichert. Die Kreativen entwickeln derzeit eine integrierte Imagekampagne für den Themenpark rund um das Thema Automobil. Der Auftritt startet im Juni. Auf dieser Basis werden weitere zielgruppen- und themenspezifische Print- und Funkkampagnen entwickelt, die Inhalte und Angebote der Autostadt in den Vordergrund stellen sollen, teilt die Agentur mit. Neben Knopf kümmert sich auf KNSK-Seite Management Supervisor Benjamin Müller-Grote um den Kunden.

KNSK war viele Jahre für die Automarken Jeep und Chrysler tätig. Nach dem Ende der Zusammenarbeit mit dem US-Konzern Ende 2009 betreute die frühere BBDO-Tochter keinen Autohersteller mehr. Zuletzt war man im Rennen um den deutschen Volvo-Etat, der schließlich an Havas vergeben wurde. mam 
Meist gelesen
stats