KNSK-Chefs kaufen Agenturanteile von BBDO zurück

Dienstag, 02. Oktober 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

BBDO Germany Agenturanteil Detmar Karpinski Werbeagentur


Werner Knopf und Detmar Karpinski, die beiden Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur KNSK haben rückwirkend zum 1. Januar 2001 die Mehrheit an der Agentur KNSK übernommen. Sie haben 51 Prozent der KNSK-Anteile von der deutschen BBDO-Gruppe zurückgekauft.

BBDO hielt bislang 100 Prozent der Anteile. Das Network hatte 1998 alle Anteile von KNSK übernommen. In einem zweiten Schritt will nun KNSK weitere Führungskräfte an der Agentur beteiligen, um sie langfristig zu binden. KNSK gehört nach wie vor dem BBDO Network an.
Meist gelesen
stats