KMS und Velvet lassen einen Engel für Freesoul fliegen

Mittwoch, 17. Dezember 2003

Das junge Modelabel Freesoul startet am 18 Dezember eine groß angelegte Imagekampagne in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und Spanien. Zentrales Element der Kommunikationsoffensive ist ein 30-sekündiger Kinospot, in dem das bekannte Key Visual der Marke, ein Engel, in eine mystische Geschichte verwickelt ist. Unter dem Motto "You gonna go to hell for it" wird das ambivalente Gesicht des Engels gezeigt, der sich zwischen Himmel und Hölle bewegt.

Das Kampagnenkonzept stammt von der Münchner Designagentur KMS, die bereits seit rund einem Jahr für Freesoul tätig ist und den Engel als Key Visual eingeführt hat. Der Werbefilm wurde in Zusammenarbeit mit Velvet Mediendesign realisiert. 7-sekündige Kurzversionen des Spots waren bereits als Trailer auf dem Musiksender Viva zu sehen. Parallel zu dem Commercial sollen im Januar flankierende Printmaßnahmen starten. bu
Meist gelesen
stats