KMS Team gründet Tochterunternehmen für Marken-Coaching

Dienstag, 14. Juli 2009
Erich Dippold
Erich Dippold

Die Markenagentur KMS Team expandiert in den Bereich Mitarbeiter- und Orgainsationsentwicklung. Das neu gegründete Tochterunternehmen KMS Mindshift bietet Trainings- und Coachingmaßnahmen zur "Förderung, Verankerung und Motivierung von Markenbewußtsein in Organisationen". "Unsere Erfahrungen zeigen ganz deutlich, dass es nicht ausreicht, in Unternehmen Strategien zu entwickeln oder Strukuren zu verändern. Das Wichtigste ist, dass die Mitarbeiter mitgenommen werden", erklärt Erich Dippold, Managing Partner von KMS Mindshift. "Menschen können nur das erfolgreich tun, was sie verstehen. Deswegen geht es bei der Entwicklung von Marken immer auch um die notwendige Veränderung in der Haltung der Mitarbeiter." KMS Mindshift wird von Erich Dippold und Stefanie Weingarts geleitet.

Die 1984 gegründete Agentur KMS Team ist vor allem in den Bereichen Markenstrategie, Markendesign und Markenkommunikation tätig und beschäftigt aktuell 85 Mitarbeiter. dh
Meist gelesen
stats