KMS Team gibt sich neue Struktur

Montag, 23. Januar 2012
Die KMS-Chefs und ihr Team
Die KMS-Chefs und ihr Team

Die Designagentur KMS Team in München stellt sich neu auf. Unter dem Dach der Firma agieren künftig drei Einheiten: KMS Blackbox, KMS Team und KMS Mindshift. Das eigenständige Unternehmen KMS Blackbox bündelt das Know-how in den Bereichen Kommunikation im Raum, Motion Design und Customer Experience. An der Spitze stehen Michael Keller und Christoph Rohrer. Der bisherige Geschäftsführer Armin Schlamp hat eine eigene Firma gegründet. Diese soll jedoch eng mit KMS kooperieren. Im Zuge der Neustrukturierung wird das Büro in New York geschlossen. Bei KMS Team sind unter der Führung von Knut Maierhofer die Bereiche Markenstrategie, Markendesign, Markenkommunikation und Interactive angesiedelt. KMS Mindshift wird sich wie bisher um die Themen Organisationsentwicklung, Coaching und markengetriebene Change-Prozesse kümmern. Die Agenturgruppe hat sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt und erzielte zuletzt mit etwas mehr als 100 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 12 Millionen Euro. hor  
Meist gelesen
stats