KM Wolff baut auf Etat der Messe Leipzig

Mittwoch, 29. September 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Leipzig Leipziger Messe


Die Agentur KM Wolff Leipzig hat sich den siebenstelligen Etat zur Kommunikation eines neuen Baumesse-Konzepts der Leipziger Messe gesichert. Die Agentur setzte sich im Pitch gegen drei Mitbewerber durch und ist ab sofort für Namens- und Logoentwicklung, Corporate Design sowie Maßnahmen zur Aussteller- und Besucherwerbung der neuen Schau zuständig. Die Zusammenarbeit ist zunächst für drei Branchentreffs geplant. In der neuen Baumesse will der Leipziger Veranstalter seine Messen "BauFach", "HolzTec" und "SHKG" ab 2006 vereinen. jh
Meist gelesen
stats