KFC lässt um Kreativetat pitchen

Donnerstag, 31. Juli 2003

Die amerikanische Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken (KFC) hat ihren Kreativetat auf den Prüfstand gestellt. US-Presseberichten zufolge hat der Hähnchenbrater den Etathalter BBDO New York und FCB zum Pitch eingeladen. Insgesamt geht es um ein Budget in Höhe von 200 Millionen Dollar. KFC hat sich unlängst von seinem Testimonial Jason Alexander, einem bekannten US-Schauspieler, getrennt und sucht jetzt nach frischen, kreativen Werbeideen. sib
Meist gelesen
stats