KDH+P arbeitet nicht mehr für Viag Interkom

Donnerstag, 21. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kdh+p KDH+P Viag Interkom Popkomm


Viag Interkom wird künftig nicht mehr von der Agentur KDH+P betreut. Die nur acht Monate andauernde Zusammenarbeit wird in gegenseitigem Einvernehmen beendet, hieß es von Seiten Viag Interkom. Der Grund für die Trennung: Der Telekommunikationsanbieter und die Münchner Agentur konnten sich hinsichtlich der Strategien und Konzepte nicht auf einen gemeinsamen Nenner einigen. KDH+P hat in diesem Jahr unter anderem die Messeauftritte von Loop, der Prepaid-Telefonkarte von Viag Interkom, auf der Popkomm und der You verantwortet.
Meist gelesen
stats