K2 trennt sich von Eurasia

Mittwoch, 03. Dezember 1997
Themenseiten zu diesem Artikel:

Uneinigkeit Gesamtetat Budgetstruktur Pitch


Die Düsseldorfer Agentur Eurasia Communications und ihr größter Kunde K2 gehen getrennte Wege. Seit 1995 betreut die Agentur den Gesamtetat der K2 Inline Skates, doch Uneinigkeit über die Budgetstruktur führte jetzt zur Trennung. K2 hat einen Pitch ausgeschrieben, an dem sechs Agenturen beteiligt sind.
Meist gelesen
stats