JvM gründet Dialogagentur

Mittwoch, 31. Januar 2001

Die Agentur JvM am Main bekommt eine Schwester: Ebenfalls in Offenbach startet am 1. April die Direktmarketing-Agentur Jung v. Matt 1:1. Damit reagiert die Hamburger Kreativschmiede auf die Anforderungen des Marktes und erweitert erstmals ihre kommunikative Angebotspalette um eine wichtige Disziplin.

Geleitet wird die Neugründung von Branchenkenner Sebastian Klever, zurzeit noch Managing Director der Relationship Marketing Group (RMG), eines Tochterunternehmens der internationalen Werbeholding WPP. Bevor Klever die Frankfurter RMG-Niederlassung aufgebaut hat, war er Creative Director bei Ogilvy One.

Bei Jung v. Matt 1:1 will Klever im April mit einem etwa zehnköpfigen Team starten. Die leitenden Positionen in den Bereichen Kreation, Beratung und Database-Marketing seien bereits mit Wunschkandidaten besetzt, auch wenn Klever sich noch nicht darüber äußern will, um wen es sich dabei handelt.
Meist gelesen
stats