Jung von Matt/Neckar bringt CL-Modelle von Mercedes auf Hochglanz

Dienstag, 10. August 2010
Eines der Anzeigenmotive für den Mercedes CL 63
Eines der Anzeigenmotive für den Mercedes CL 63

Im September wird Mercedes zwei neue Modelle aus seiner Spezialabteilung AMG auf den Markt bringen. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich nach Angaben des Stuttgarter Automobilkonzerns eine Unternehmensgruppe, die sich auf Hochleistungs-Sportfahrzeuge "mit maßgeschneiderter Dynamik" spezialisiert hat. Die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Mercedes AMG heissen CL 63 und CL 65, die im Herbst unter dem Claim "The Principle of Leadership“ ins Rennen geschickt werden. Die dazu gehörenden Anzeigenmotive wurden von der Stuttgarter Werbeagentur Jung von Matt/Neckar entworfen, die seit diesem Jahr auch für die Literatur der AMG-Gruppe verantwortlich ist.

Die Anzeigenkampagne für die beiden CL-Modelle setzen laut JvM/Neckar auf "begehrliche Autofotografien und starke Headlines". Darüber hinaus wurden die Motive erstmals in der neuen Corporate Identity von Mercedes gestaltet, die aus dem Hause JvM stammt. Für Alexander Schwenck, Manager AMG Branding & Communication, bringt die Kampagne perfekt zum Ausdruck, wofür der CL AMG steht: „Ein Dreiklang aus Performance, Exklusivität und Effizienz“.

Bei JvM/Neckar zeichnet das Team um Peter Waibel als Geschäftsführer Kreation und Daniel Adolph, Geschäftsführer Beratung, für die neuen Arbeiten für den Kunden Mercedes AMG verantwortlich. Den kompletten Mediaetat von Mercedes hält seit Mitte 2009 die Düsseldorfer Mediaedge CIA, die zur Group M gehört. ejej
Meist gelesen
stats