Jung von Matt/Fleet wird aufgelöst

Freitag, 16. November 2007
Gehen neue Wege: Lukas, Lindemann und Rosinski
Gehen neue Wege: Lukas, Lindemann und Rosinski

Die drei JvM/Fleet-Geschäftsführer Bernhard Lukas (Text), Arno Lindemann (Art) und Bent Rosinski (Beratung) werden im Frühjahr 2008 die bisherige Agentur auflösen und mit einer Neugründung starten. Die neue Firma wird in Hamburg sitzen und soll den Namen Lukas Lindemann Rosinski tragen.

Jung von Matt wird an der neuen Agentur als Gesellschafter beteiligt sein, bestätigt Gruppenchef Holger Jung: „Wir freuen uns, dass wir mit diesen drei sehr verdienten Kollegen einen Weg finden konnten, der ihrem Wunsch entspricht, eine eigene Marke aufzubauen, aber trotzdem das Band zu uns nicht ganz abreißt.“ Die Etats und Mitarbeiter werden auf die Hamburger Schwesteragenturen JvM/Alster und JvM/Elbe verteilt. Einige der rund 30 Mitarbeiter sollen auch mit in die neue Agentur wechseln.

Zu den Kunden von JvM/Fleet zählen unter anderem Ikea, Ferrero und Quelle. Ob einige dieser Etats in die Neugründung einfließen können, wird in den nächsten Wochen geprüft. Im Wesentlichen dürfte es dabei um den Kunden Ikea gehen, den JvM/Fleet zusammen mit Grabarz & Partner betreut. Der Etat ist eng an die Personen Lindemann und Lukas gebunden.

Prämierte Lego-Kampagne von JvM/Fleet
Prämierte Lego-Kampagne von JvM/Fleet
JvM/Fleet ging Anfang November 2001 an den Start. Gründungsgeschäftsführer waren neben Bent Rosinski die beiden Kreativen Ove Gley (derzeit noch Grey) und Constantin Kaloff (Scholz & Friends). Von der Agentur stammt unter anderem die Kampagne "Geiz ist geil" für Saturn, die erst vor kurzem abgelöst wurde. Das derzeitige Management wurde im Mai 2005 berufen. Mit der Umbesetzung sollte vor allem das Neugeschäft angekurbelt werden. In diesem Jahr feierte die Agentur einen großen Kreativ-Erfolg, als sie beim Werbefestival in Cannes einen goldenen Löwen mit einer Arbeit für Lego gewinnen konnte. Mit Lindemann war einer der drei Gründer schon einmal selbstständig. Vor seinem Engagement bei JvM/Fleet war er Mitinhaber der Hamburger Agentur Oysterbay, die er Anfang 2004 zusammen mit seinem Ex-S&J-Kollegen Wulf-Peter Kemper gründete.

Meist gelesen
stats