Jung von Matt/Alster macht Appetit auf Rama

Mittwoch, 22. November 2006

Jung von Matt/Alster in Hamburg hat für Rama Cremefine einen TV-Spot kreiert. Darin werben zwei Geschwister für das Produkt von Unilever in Hamburg. Beim gemeinsamen Essen entsteht ein Missverständnis. Der Junge im Hip-Hop-Outfit findet das mit Cremefine zubereitete Essen, "voll fett". Die kleine Schwester protestiert dagegen, denn sie weiß von der Mutter, dass Cremefine nicht fett ist. Die Kernaussage des Spots gibt letztendlich beiden recht. Rama Cremefine schmeckt "voll fett" - sprich extrem lecker - und hat dabei einen geringen Fettgehalt. Der TV-Spot läuft auf reichweitenstarken Sendern. Die Produktion hat Markenfilm in Berlin übernommen, Regie führte Kaspar Barfoed. Die verantwortliche Mediaagentur ist Mindshare in Frankfurt. bu

Meist gelesen
stats