Jung von Matt und eDarling werben mit der großen Liebe

Dienstag, 18. Dezember 2012
Szene aus dem am 1. Weihnachtsfeiertag startenden TV-Spot
Szene aus dem am 1. Weihnachtsfeiertag startenden TV-Spot

Pünktlich zum Fest der Liebe wollen Jung von Matt und das Online-Partnervermittlungsportal eDarling den einsamen Herzen Hoffnung spenden. Der erste gemeinsame TV-Spot, der am 25. Dezember on Air geht, soll die Marke eDarling emotional aufladen. Produziert wurde der Film von Bigfish, Regie führte Ben Strebel. Im Zentrum des Werbefilms steht die Liebe eines alten Paares, der Höhepunkt ist ein leidenschaftlicher Kuss. Am Ende des Spots, nach einem Zeitsprung in die Vergangenheit, erfährt der Zuschauer, dass die beiden sich vor Jahren über das Internetportal eDarling kennengelernt hatten.

Mit der Inszenierung dieser nicht-enden wollenden Liebe will das Partnerportal den Markenkern "langfristige Beziehung" betonen. "Unsere letzte Kampagne wie auch die aktuellen Kampagnen unserer beiden Wettbewerber argumentieren recht kalt und rational", erklärt der Geschäftsführer von eDarling, David Khalil. "Aus diesem Einheitsbrei wollen wir mit der neuen Kampagne ausbrechen, in dem wir Paar und Liebe inszenieren, statt auf semi-authentische Single-Testimonials zu setzen."

Ausgestrahlt wird der Spot in ingesamt sieben Ländern Europas und neun Sprachversionen. Nachdem die Kampagne zunächst in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Schweden zeitgleich an den Start geht, folgen im nächsten Jahr die Niederlande und Belgien. In Deutschland läuft der Werbefilm unter anderem auf den Privatsendern Pro Sieben, Sat 1, Viva und Skyhor
Meist gelesen
stats