Jung von Matt und DDB sind die deutschen Top-Einsender bei den Cannes Lions

Donnerstag, 17. Juni 2010
Jung von Matt und DDB sind die größten deutschen Einsender in Cannes
Jung von Matt und DDB sind die größten deutschen Einsender in Cannes
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jung von Matt DDB Cannes Einsendung Deutschland USA Brasilien


Die Agenturen Jung von Matt und DDB investieren jeweils rund 70.000 Euro in ihre Einsendungen für die Cannes Lions. Das ist allerdings weniger als die Hälfte dessen, was deutsche Teilnehmer noch vor zwei Jahren für die Teilnahme am weltweit größten Kreativwettbewerb ausgegeben haben. Damals war DDB mit knapp 150.000 Euro der Top-Spender. Insgesamt haben die deutschen Agenturen im Rekordjahr 2008 mehr als eine Million für die Cannes-Einsendungen ausgegeben. In diesem Jahr sind es nur noch rund 700.000 Euro. Deutschland ist nach den USA auch nicht mehr die zweitstärkste Einsendenation. Brasilien schickt mehr Arbeiten ins Rennen um die begehrten Löwen. Sowohl die USA als auch Brasilien haben ihre Einsendungen um 23 beziehungsweise 39 Prozent erhöht. Deutschland hingegen hat etwa 10 Prozent weniger eingereicht.

Die deutschen Top-Einsender: Das komplette Chart gibt es unter der News als PDF
Die deutschen Top-Einsender: Das komplette Chart gibt es unter der News als PDF
Aus deutscher Sicht gibt es in diesem Jahr nur wenige eindeutige Löwen-Kandidaten. Gute Chancen haben sicherlich die bereits mehrfach preisgekrönten Arbeiten von Jung von Matt für den NBC-Universal-Sender 13th Street ("Last Call") und die Hamburger Philharmoniker ("Sounds of Hamburg").

In der Königsdisziplin Titanium & Integrated Lions fehlen in diesem Jahr die heißen Award-Anwärter aus Deutschland. Aber wer weiß, die Cannes Lions sind schließlich immer wieder für eine Überraschung gut. So haben etwa Agenturen wie Lukas Lindemann Rosinski und Nordpol ihren kreativen Ruf nicht zuletzt ihrem erfolgreichen Abschneiden beim International Advertising Festival in Cannes zu verdanken, wo sie 2009 beziehungsweise 2005 zu den Überraschungssiegern aus Deutschland zählten. bu

Das Chart mit den deutschen Einsendern zum Download: 24_Seite1_Tab.pdf
Meist gelesen
stats