Jung von Matt räumt bei Social Effie ab

Dienstag, 16. September 2008
-
-

Jung von Matt ist der große Gewinner des Werbepreises GWA Social Effie. Die Hamburger Agentur darf bei der Preisverleihung am 26. September in Berlin gleich dreimal aufs Siegertreppchen steigen. Und zwar für die Imagekampagne "So klingt nur Dortmund" (Auftraggeber: Konzerthaus Dortmund), die provokante Kampagne "Stimme gegen das Vergessen (Auftraggeber: Michael-Stich-Stiftung) sowie für den zweiten Teil der "Du bist Deutschland"-Kampagne, die JvM zusammen mit Kemper Trautmann, Fischer Appelt und Mind Share realisierte.

Einzig die von Huth + Wenzel konzipierte Gewinnerkampagne "Suche Ausbildung. Biete Zukunft" für die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände entstand ohne JvM-Beteiligung.

Der Effie zeichnet effiziente Markenkommunikation aus. Er wird für wirtschaftlichen Erfolg vergeben und gilt als härteste Währung in der Marketing-Kommunikation von Unternehmen und Agenturen. brö
Meist gelesen
stats