Jung von Matt macht mit Tesa Kunst

von HORIZONT Online
Freitag, 09. Mai 2008
-
-

In einer Kampagne für Tesapack zeigt die Stuttgarter Agentur Jung von Matt/Neckar das künstlerische Potenzial des Alltagproduktes.Die besondere Stärke von Tesapack Ultra Strong wird mit Motiven verdeutlicht, die für Stärke stehen: ein Boxer, ein Sumo-Ringer und ein Bodybuilder. Der besondere Bezug zum beworbenen Produkt wurde hergestellt, indem die Motive mit Tesapack Ultra Strong geklebt wurden. Im Rahmen der projektbezogenen Zusammenarbeit mit Tesa verpflichtete die Agentur den amerikanischen Illustrator Mark Khaisman, der in der Kunstszene bereits bekannt ist für die Verwendung von Klebeband in seinen Werken.

Mit der Verwendung mehrere Lagen Tesapack ließ Khaismann nahezu fotografische Bilder entstehen. Achim Franck, Marketing Director Consumer bei der Beiersdorf-Tochter Tesa in Hamburg für die Kampagne verantwortlich, ist von der außergewöhnlichen Umsetzung begeistert: "Der künstlerische Anspruch passt hervorragend zu Tesa, da unsere Produkte oft für kreative Prozesse verwendet werden".

Die Motive werden in Fachzeitschriften geschaltet und sind als CLP's und Indoor-Plakate am PoS zu sehen. si

Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats