Jung von Matt macht Ehrmann an

Montag, 04. April 2005

Die Stuttgarter Dependance der Agentur Jung von Matt hat sich nach einer Wettbewerbspräsentation den gesamten Deutschland-Etat des Joghurtherstellers Ehrmann, Öberschönegg, gesichert. Dabei schlugen die Kreativen von Jung von Matt/Neckar auch den bisherigen Ehrmann-Betreuer Leonhardt & Kern aus dem Feld. Das akquirierte Budget beläuft sich nach Agentur-Angaben auf rund 15 Millionen Euro.

Erste Früchte der neuen Zusammenarbeit sollen ab Mitte des Jahres zu sehen sein. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, "die Dachmarke stärker zu emotionalisieren und damit die Markenkraft von Ehrmann zu stärken." Keine Veränderungen wird es hingegen in puncto Mediaplanung geben: den Etat betreut weiterhin Mediaedge CIA in München. jh
Meist gelesen
stats