Jung von Matt liefert erste globale Gore-Tex-Kampagne

Mittwoch, 19. September 2007
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jung von Matt Kampagne Spree Europa USA Asien Australien


In der ersten internationalen Kampagne für Gore-Tex setzt die Hamburger Agentur Jung von Matt/Spree auf den Vergleich mit der Natur. Der Roll-out der Kampagne mit dem neuen Claim "Experience more ..." läuft von Europa über die USA und Asien bis nach Australien und Neuseeland. Die Basis der neuen Kommunikationsstrategie ist der Vergleich zwischen den evolutionären Vorbildern in der Natur mit den Eigenschaften der Gore-Funktionstextilien. Diese Botschaft wird über alle Medienkanäle verbreitet: in Print, TV, Kino und Outdoor. Darüber hinaus wird das Konzept für die Bereiche PoS, Sponsoring, Kunden-Kooperation, Messeauftritt und im Internet umgesetzt.

Für die strategische und produktionstechnische Umsetzung der digitalen On- und Offline-Ideen ist die Interactive Unit von Jung von Matt/Strömmen in Stockholm verantwortlich. si
Meist gelesen
stats