Jung von Matt gewinnt Regionalversorger N-Ergie

Montag, 10. September 2012
Zentrale von N-Ergie in Nürnberg
Zentrale von N-Ergie in Nürnberg

Die Stuttgarter Agentur Jung von Matt/Neckar hat die Ausschreibung beim Nürnberger Regionalversorger N-Ergie gewonnen. Wie aus der offiziellen Vergabebestätigung hervorgeht, fiel die Entscheidung nach einem Pitch mit fünf Teilnehmern. Gesucht wurde eine Leadagentur, die sich um den Konzern- und Unternehmensauftritt der Marke N-Ergie kümmert. Dazu gehört unter anderem die Entwicklung einer integrierten Kommunikationskampagne. N-Ergie zählt eigenen Angaben zufolge zu den Top 10 des deutschen Strommarkts. Die Netzregion erstreckt sich über große Teile Mittelfrankens sowie über Teile von Unterfranken, Oberbayern, Schwaben und der Oberfalz. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 2400 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. Eigentümer sind die Städtischen Werke Nürnberg (60,2 Prozent) und Thüga (39,8 Prozent). Neben Strom beliefert N-Ergie seine Kunden auch mit Erdgas, Wärme und Trinkwasser.

Die JvM-Gruppe ist erfahren in der Betreuung von Versorgungsunternehmen. So gehört RWE seit 2008 zu den Kunden. Davor war man unter anderem für EnBW und die Marke Yello tätig. mam      
Meist gelesen
stats