Jung von Matt gewinnt Nintendo DS-Etat

Donnerstag, 03. Februar 2005

Im Pitch um den europaweiten Etat für die mobile Videospielkonsole Nintendo DS konnte sich Jung von Matt/Alster gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Die Agentur zeichnet für die gesamte klassische Kommunikation wie TV-Spots und Anzeigen verantwortlich. Die Teaserkampagne startet bereits im Februar, die eigentliche Startphase erfolgt Anfang März.

Der Slogan der rund 35 Millionen Euro schweren Kampagne lautet "Touch me!" - in Anlehnung an den neuen Touchscreen-Monitor des Nintendo Handheld. Begleitet werden die TV-Spots (Produktion: Radical Media) und Printanzeigen durch umfassende POS-Aktivitäten. "Kreative Spiele brauchen kreative Werbung, und die Ideen von Jung von Matt/Alster haben uns überzeugt", begründet Tim Freystedt, Senior Marketing Manager Europe von Nintendo die Entscheidung. mam
Meist gelesen
stats