Jung von Matt gewinnt DHL-Pitch

Dienstag, 11. Februar 2003

Jung von Matt/Spree überzeugte im Pitch um den Werbeetat von DHL, einer Tochter des bereits bestehenden Kunden Deutsche Post World Net. Zum Relaunch des internationalen Paket-, Express- und Logistikgeschäfts unter der Marke DHL soll noch in diesem Frühjahr eine weltweite TV- und Printkampagne starten, für deren Konzeption die Berliner Werber verantwortlich zeichnen. Die Umsetzung in den einzelnen Ländern übernimmt die Netzwerkagentur Ogilvy & Mather.

Die geplanten Kommunikationsaktivitäten sollen schwerpunktmäßig in Europa zum Einsatz kommen. Aber auch in Asien und den USA will die Deutsche Post World Net mit der DHL-Kampagne werben. Hierzulande sollen weiterhin Thomas und Christoph Gottschalk im Mittelpunkt der TV-Spots stehen. Bereits seit dem Börsengang vor rund zweieinhalb Jahren werben die prominenten Brüder für die Deutsche Post.
Meist gelesen
stats