Jung von Matt führt Kreativ-Index des Manager-Magazins an

Mittwoch, 21. November 2007
Sahnt ab: JvM-Kreativchef Jean-Remy von Matt
Sahnt ab: JvM-Kreativchef Jean-Remy von Matt

Die Hamburger Agenturgruppe Jung von Matt ist der große Gewinner des diesjährigen Kreativ-Index des "Manager-Magazins". Das Team von Kreativchef Jean-Remy von Matt landet mit großem Vorsprung auf Platz 1. Jung von Matt führt das Ranking mit 2170 Punkten an. Dahinter rangieren DDB (1445 Punkte) und Vorjahressieger Scholz & Friends (916 Punkte). Das "Manager-Magazin" bewertet das Abschneiden deutscher Agenturen bei einer Auswahl von Kreativwettbewerben. "Uns war klar, dass wir auf allen Kanälen ein Feuerwerk abbrennen müssen, um wieder ganz nach oben zu kommen", erklärt Oliver Voss, Kreativvorstand bei Jung von Matt. Im Vorjahr belegte die Agentur den 3. Platz im Kreativ-Index.

Jung von Matt liegt auch in der Disziplin Online-Werbung auf Platz 1. Hier folgen Ogilvy & Mather und die BBDO-Gruppe auf den Plätzen. mam
Meist gelesen
stats