Jung v. Matt ist Lead-Agentur bei Microsoft

Dienstag, 02. Mai 2000

Microsoft Deutschland hat Jung v. Matt zur Lead-Agentur ernannt. Die Hamburger werden sich insbesondere um die nationale Markenführung und die geplante Geschäftskundenkampagne des Software-Riesen kümmern. Erste Ergebnisse der neuen Zusammenarbeit sollen bereits im Juli vorliegen. Mit der Entscheidung für JvM setzt Microsoft seine seit einigen Monaten eingeschlagene Richtung fort, die Markenführung straffer zu gestalten und die ursprüngliche Vielzahl von Kampagnen zu zentralisieren. Auf Basis der weltweiten Markenrichtlinien für alle nationalen B2B-Aktivitäten des Unterschleißheimer Unternehmens sichergestellt werden. Damit ist der im vergangenen Herbst begonnene Umbau des Microsoft Agenturnetzes abgeschlossen, der insbesondere auf die Bereiche Kreation, integrierte und qualitative Mediaplanung sowie innovatives Dialogmarketing abzielte. Internationale Lead-Agentur ist McCann-Erickson. Die Agentur betreut auch in Deutschland alle internationalen Kampagnen.
Meist gelesen
stats