Jürgen Klopp zeigt Bart für Philips und Ogilvy

Dienstag, 29. Mai 2012
-
-


Jürgen Klopp hat den Drei-Tage-Bart salonfähig gemacht. Kein Wunder also, dass der Meistertrainer das ideale Testimonial für Philips und dessen Kampagne "Dein Bart für Deutschland" ist. Am Wochenende hat der niederländische Elektronikkonzern den ersten TV-Spot mit seinem neuen Werbebotschafter auf Sendung geschickt. Klopps Botschaft in dem von Ogilvy & Mather in Düsseldorf kreierten Commercial: Wer rasiert, verliert. Der Aufruf des Coachs von Borussia Dortmund: Männer, lasst eure Bärte wachsen, solange unsere Nationalelf im Turnier bleibt. Zu sehen gibt es den von E+P Commercial produzierten Spot (Regie: Christian "Milo" Mielmann) auf allen reichweitenstarken Sendern. Zum Maßnahmenpaket gehören außerdem verschiedene Online-Maßnahmen, PoS und die Aktions-Website Dein-bart-fuer-deutschland.de. Als Mediapartner ist Carat in Hamburg an Bord.

Der Auftritt ist Teil der auf mehrere Jahre angesetzten Kampagne "Express Yourself Every Day" für Herrenrasierer und Stylingprodukte von Philips Consumer Lifestyle. Das Konzept für den deutschen Markt startete bereits Anfang April mit einem Soft-Launch via Facebook, Youtube und einem Online-Blog. Dort fordert Philips Männer dazu auf, ihren persönlichen Style mit anderen zu teilen. Der TV-Spot mit Klopp soll die Kampagne nun zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine intensivieren.

Als Hingucker plant Philips desweiteren in Hamburg die Installation eines 400 Quadratmeter großen Kampagnen-Megaposters am Philips Tower nahe der Außenalster. Die Zusammenarbeit zwischen Philips und Klopp soll bis zum Herbst 2013 andauern. jm
Meist gelesen
stats