Jochen Schweizer relauncht Markenauftritt

Dienstag, 31. Juli 2012
Anzeigenmotiv der neuen Kampagne von Jochen Schweizer
Anzeigenmotiv der neuen Kampagne von Jochen Schweizer


Jochen Schweizer präsentiert sich ab sofort in überarbeitetem Corporate Design. Mit einer neuen Optik, die in starkem Kontrast zu dem extravaganten Angebot des Erlebnisanbieters steht, will das Unternehmen die Eleganz und Hochwertigkeit seiner Produkte in den Fokus stellen. Zukünftig sind Geschenkideen und Eventangebote von Jochen Schweizer mit einem schlichteren Schriftzug des Unternehmens versehen. Begleitet wird der Markenauftritt von dem neuen Claim "Genug geträumt, jetzt wird erlebt." Dieser soll abenteuerlustige Träumer auf emotionale Weise ansprechen und zum Kauf der Erlebnisreisen auffordern. Gleichzeitig zum neuen Markenauftritt launcht Jochen Schweizer die zweite Generation seiner Erlebnisboxen. Um die Hochwertigkeit seiner Produkte zu unterstreichen, setzt das Münchener Unternehmen dabei auf goldfarbene Metallboxen. Diese sollen in den kommenden Wochen schrittweise in verschiedenen Vertriebskanälen der Unternehmensgruppe eingeführt werden. Das neue Corporate Design hat die Agentur Serviceplan München entwickelt, die Logoüberarbeitung und die Entwicklung der Markenkampagne lag bei der Hamburger Agentur Knauss.

Es ist bereits der zweite Markenrelaunch in der Unternehmensgeschichte von Jochen Schweizer. Vor fünf Jahren hatte der Erlebnisanbieter bereits an seiner Optik gefeilt. Damals wurde aus dem schlichten schwarzen Schriftzug mit einem skizzierten Bungeejumper ein markantes Logo in orange-rot. hor
Meist gelesen
stats