Jobpilot soll O&M-Etat auf den Prüfstand stellen

Mittwoch, 18. Juli 2001

Jobpilot, einer der größten deutschen Online-Stellenmärkte, soll Branchengerüchten zufolge seinen Werbeetat, der von Ogilvy & Mather betreut wird, nach Einsparpotenzialen überprüfen. Denn das Unternehmen hat sich offensichtlich einen strengen Sparkurs verordnet, nachdem es aus den roten Zahlen nicht herauskommt. Obwohl Jobpilot und O&M keine Stellung nehmen wollten, sprechen alle Anzeichen dafür, dass das Unternehmen mittlerweile auch Gespräche mit anderen Agenturen aufgenommen hat.
Meist gelesen
stats