Jetzt wird's tough baby! Elephant Seven wirbt mit schlagenden Argumenten für Olympus

Dienstag, 05. Juli 2011
Keyvisual zum Härtefilmfestival
Keyvisual zum Härtefilmfestival


Mit knallharten Argumenten zum Verkaufserfolg: Um die Strapazierfähigkeit der Kamerafamilie Tough aus dem Hause Olympus in den Fokus zu rücken, hat die Hamburger Digitalagentur Elephant Seven (E7) eine Online-Kampagne unter dem Motto "Härtefilmfestival" kreiert. Im Duell "Tough Guy vs. Wrestler" stehen sich im Viral ein langhaariger, eingefleischter Wrestler und ein schwächlich aussehender junger Mann im Ring gegenüber. Scheinbar hilflos den verschiedenen Kampftechniken wie dem Back Body Drop oder Vertical Suplex des Profis ausgeliefert, trägt der Protagonist am Ende dennoch keinen sichtbaren Kratzer davon - ebenso wenig wie die Olympus Kamera, die er sich zuvor vor seine Brust geschnallt hat. Flankiert wird der Onlinefilm (Produktion: Daddy, Berlin) von einer Bannerkampagne und PoS-Maßnahmen. Zudem wurde die Facebook-Präsenz von Olympus angepasst. Das Herzstück des Auftritts ist die Website Haertefilmfestival.de. Hier können Nutzer eigene Ideen für einen Wrestlingkampf posten. Eine Jury wählt die besten aus und verfilmt diese. Als Gewinn winken Geldpreise.

Die Hamburger Pixelpark-Tochter um Kreativchef Oliver Viets hatte sich den Etat für diesen herrlich überzogenen Auftritt in einem Pitch gesichert. Er ist das Erstlingswerk von E7 für die Olympus-Sparte Consumer Cameras. Für den Bereich Medical Care des Kameraherstellers ist die Agentur bereits seit Frühjahr 2009 aktiv. Zum weiteren Kundenstamm von E7 gehören unter anderem Mercedes-Benz, Unilever, Tchibo, Samsung und Thomas Sabo. jm
Meist gelesen
stats