Jetzt offiziell: Deutsche Bahn bestätigt Ogilvy

Montag, 08. August 2011
Deutsche Bahn hält Ogilvy & Mather die Treue
Deutsche Bahn hält Ogilvy & Mather die Treue

Was HORIZONT.NET bereits vor zwei Wochen vorab gemeldet hat, wird jetzt offiziell bestätigt: Die Deutsche Bahn hat ihren Werbeetat erneut an die Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather vergeben. Die WPP-Tochter setzte sich in einem europaweiten Ausschreibungsverfahren durch, an dem sich insgesamt 23 Agenturen beteiligt hatten. Die Entscheidung in der Endrunde fiel gegen TBWA, Scholz & Friends und Jung von Matt.

Ogilvy hält den Etat der Deutschen Bahn seit 2003. In der jetzt wieder anstehenden turnusmäßigen Überprüfung verteidigte das Team um CEO Thomas Strerath und den Frankfurter Kreativchef Stephan Vogel die Kreativetats für die Bereiche DB Fernverkehr und DB Vertrieb sowie deren in- und ausländischen Tochtergesellschaften.

"Sowohl in der Angebots- als auch in der Imagekommunikation hat Ogilvy tragfähige Konzepte entwickelt, die auch die komplexen Anforderungen an die heutigen Kommunikationsdisziplinen berücksichtigen", sagt Ulrich Klenke, Leiter Konzernmarketing. Er sieht die Zusammenarbeit für die nächsten Jahre "auf stabilen Füßen". mam  
Meist gelesen
stats