Jetzt ist es offiziell: Y&R betreut Gesamtetat für Jaguar

Freitag, 30. März 2001

Die Gerüchte, die seit Anfang Februar kursieren, haben sich nun bestätigt: Young & Rubicam wird künftig den Gesamtetat der Luxusautomarke Jaguar, die zu Ford gehört, betreuen. Y&R hatte im Januar bereits den Einführungsetat des neuen Jaguar X-Type im Pitch gegen Ogilvy & Mather und J. Walter Thompson gewonnen. Wie amerikanische Pressedienste berichten, wird Y&R nun auch die Etats, die die beiden anderen Agenturen bisher betreuten, übernehmen: JWT betreute Europa und einige weitere Märkte außerhalb der USA, O&M war für die USA zuständig. Der Gesamtetat soll eine Höhe von rund 125 Millionen Dollar haben. Sowohl Y&R als auch O&M und JWT gehören zur WPP-Gruppe.
Meist gelesen
stats