Jahrbuch der Werbung verleiht Econ-Award 2004

Donnerstag, 27. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jahrbuch DDB Werbung VW Polo Volkswagen Hamburg Unterhaching


Zum zweiten Mal in Folge gewinnt DDB das Sieger-Megaphon für die Kampagne des Jahres beim Econ-Wettbewerb zum Jahrbuch der Werbung 2005. Die Berliner Agentur überzeugte die Jury mit der Printkampagne für den VW Polo - im vergangenen Jahr schaffte es die Markenkampagne von Volkswagen aufs Siegertreppchen. Je ein Megaphon erhalten außerdem Vasata Schröder in Hamburg, Heye & Partner in Unterhaching sowie Scholz & Volkmer in Wiesbaden. Vasata Schröder holt den Preis für den "Hund"-Spot aus der aktuellen Obi-Kampagne, die bei der Jurydiskussion auch als Anwärter für den Titel "Kampagne des Jahres" gehandelt wurde. Heye entwickelte ein Plakat für seinen Kunden McDonald's, das mit dem Prädikat "Plakat des Jahres" belohnt wird. Scholz & Volkmer erhält das Megaphon für die "Website des Jahres" für den Internet-Auftritt des Mercedes-Benz SLK. bu
Meist gelesen
stats