Jäger von Röckersbühl kaufen Vertriebsdienstleister Apiscore

Donnerstag, 04. April 2013
Jäger-Chef Martin Dess (2.v.r.) baut seine Gruppe weiter aus (Foto: Die Jäger von Röckersbühl)
Jäger-Chef Martin Dess (2.v.r.) baut seine Gruppe weiter aus (Foto: Die Jäger von Röckersbühl)

Die Agentur Die Jäger von Röckersbühl erweitert ihr Leistungssprektrum. Das Team um Geschäftsführer Martin Dess übernimmt den Vertriebsdienstleister Apiscore in Nürnberg. Zum Angebot der Firma gehören unter anderem Services in den Bereichen Callcenter, E-Commerce und Prototyping. Apiscore wird in die Agentur integriert und firmiert ab sofort unter Die Jäger von Röckersbühl. Beide Firmen haben in der Vergangenheit bereits kooperiert. Das Team von Apiscore ist zwöllf Mitarbeiter stark, darunter die Geschäftsleiter Steffen Sauerbier und Stefan Roth. Mit der aktuellen Übernahme wächst die Agentur auf nunmehr 140 Mitarbeiter.

Zur Gruppe gehören neben dem Stammhaus im oberpfälzischen Röckersbühl Niederlassungen in München und Köln sowie die Tochterfirma Die PoS-Berater. Auf der Kundenliste stehen Unternehmen wie Schwabe, Klosterfrau Healthcare Group, Deutsche Post und Johnson & Johnson. mam
Meist gelesen
stats