JWT wird für Smarties und Mövenpick aktiv

Mittwoch, 09. März 2005

Für seinen Kunden Nestlé hat die Frankfurter Agentur JWT gerade zwei neue Kampagnen abgeliefert: Mit einem neuen Auftritt präsentiert sich zurzeit die Süßwarenmarke Smarties im TV. Die Kampagne zeigt die Welt aus Kinderaugen: So erhalten Alltagsgegenstände mithilfe der Schokolinsen ein neues Gesicht. Aus einem Bettlaken wird ein Gespenst, ein Bagger mutiert zum Monster und die Zitronensaftpresse verwandelt sich in eine Ente. Nach diesem Schema sind insgesamt sechs verschiedene 15-Sekünder entstanden (Produktion: Cobblestone, Hamburg), die international zum Einsatz kommen sollen. Für die Mediaplanung ist Optimedia, Frankfurt, verantwortlich.

Auch die Nestlé-Tochter Schöller ist mithilfe von JWT werblich aktiv. Ein "Stückchen mehr Genuss" verspricht die Schöller-Marke Mövenpick mit seiner Eiskreation des Sommers "Buttermilch-Maracuja". Wie bereits in der Winterkampagne spielen im aktuellen TV-Spot erneut Vater und Sohn die Hauptrolle. Für die Produktion ist Cineteam in Frankfurt verantwortlich. Die Mediaplanung hat auch hier Optimedia übernommen. bu
Meist gelesen
stats