JWT packt die Umzugskisten

Freitag, 02. November 2012
Bernd Adams und sein Frankfurter JWT-Team ziehen um
Bernd Adams und sein Frankfurter JWT-Team ziehen um

Für einige Firmen der WPP-Gruppe in Frankfurt steht ein Umzug auf dem Programm: Ende des Jahres wird das Haus am Schwedlersee geräumt. Dort sind die Agenturen JWT, DSB&K, G2, ein Opel-Team von Scholz & Friends sowie Hill + Knowlton (PR) und TNS (Marktforschung) untergebracht. Während TNS und Hill + Knowlton zu den Schwesteragenturen Ogilvy und Mindshare in Sachsenhausen ziehen, ist die Lösung für die anderen Agenturen noch nicht unter Dach und Fach. Aller Voraussicht nach werden sie aber ein neues Domizil in der Hanauer Landstraße unweit der bisherigen Büroräume bekommen. Diese wiederum werden dem Vernehmen nach von der Hyundai- und Kia-Agentur Innocean übernommen.

Unklar ist bislang, ob der Umzug von JWT und Co wie geplant über die Bühne gehen kann. Noch müssen offenbar letzte Details mit dem Vermieter geklärt werden. Sollte es keine Einigung geben, ist ein Übergangsquartier in der Stadt Langen (Landkreis Offenbach) im Gespräch. Das neue Büro soll firmenübergreifend Platz für etwa 100 Mitarbeiter bieten. Die Suche und Anmietung der Räume läuft über die Muttergesellschaft WPP. mam
Meist gelesen
stats