JWT meldet Aufträge für Hohes C und Frankfurter Städel

Dienstag, 09. Juni 2009
-
-

Die Frankfurter Agentur JWT hat sich in zwei Projektpitches durchgesetzt. Zum einen konnte die WPP-Agentur den Etat für das Erfrischungsgetränk Hohes C Naturelle verteidigen. JWT hatte bereits die Einführungskampagne für das Produkt aus dem Hause Eckes-Granini vor zwei Jahren entwickelt. Der aktuelle Auftritt, der dieser Tage startet, umfasst Maßnahmen in TV, Print und Poster. Im Mittelpunkt steht das Problem, sich ans Trinken erinnern zu müssen. Das Motto lautet "Natürlich viel trinken". Der Spot wurde von Markenfilm produziert (Regie: Job van As) und ist vorwiegend auf reichweitenstarken Privatsendern zu sehen. Die Anzeigen kommen in frauenaffinen Titeln wie "Gala" und "Freundin" zum Einsatz. Für Media ist HMS in Wiesbaden verantwortlich.

Den zweiten Erfolg konnte JWT beim Frankfurter Museum Städel verbuchen. Für die im November startende Botticelli-Ausstellung entwickelt die Agentur einen Werbeauftritt. Geplant sind Plakate, Ambient-Installationen, Kooperationen mit dem lokalen Handel und Kinospots. Die ersten Maßnahmen sind bereits angelaufen, der Schwerpunkt der Kampagne liegt aber im November. mam  
Meist gelesen
stats