JK gewinnt Landesgartenschau-Etat

Mittwoch, 19. August 1998

Im Pitch um den Kommunikations-Etat der "Landesgartenschau Bad Oeynhausen / Löhne 2000" setzte sich die Bielefelder Agentur JK unter anderem gegen KNSK/BBDO und Freese & Wolf durch. Die Landesgartenschau soll nicht nur als "Blumenschau" fungieren, sondern darüber hinaus der Auftakt für ein langfristiges Programms zur Belebung der Region Ostwestfalen-Lippe im Rahmen eines Sonderprogramms des Landes namens "Regionale 2000" sein. Aufgabe der Agentur ist es, diesen langfristigen Aspekt in dasKommunikationskonzept einzubinden.
Meist gelesen
stats