JC Decaux setzt Anti-Aids-Kampagne von Michael Stich fort

Donnerstag, 30. Oktober 2008
Das Motiv wurde von Ralph Hargarten fotografiert
Das Motiv wurde von Ralph Hargarten fotografiert
Themenseiten zu diesem Artikel:

AIDS Michael Stich Stich Jung von Matt Ralph Hargarten


Jung von Matt hat für die Aids-Präventionskampagne der Michael-Stich-Stiftung kreiert. Dieses zeigt Michael Stich, wie er einen Finger vor den Mund hält - als wolle er dazu auffordern, still zu sein. Der Claim lautet "Schweigen grenzt aus". Das Motiv von Fotograf Ralph Hargarten soll die Bürger dazu animieren, sich wieder mehr mit dem teilweise tabuisierten Thema zu beschäftigen. Die Poster sind derzeit im Rahmen einer City-Light-Board-Kampagne in zehn deutschen Städten zu sehen. Der Außenwerber JC Decaux stellt für die gemeinnützige Kampagne kostenlos Werbeflächen zur Verfügung. brö





Meist gelesen
stats