J. Walter Thompson unterstützt Kabel NRW beim Markenaufbau

Freitag, 13. Juli 2001

Der Kabelnetzbetreiber Kabel NRW hat sich für J. Walter Thompson als Leadagentur zur Markteinführung seiner neuen Publikumsmarke entscheiden. Der von Venture 3 entwickelte Markenname für das Breitbandangebot ist zwar schon offiziell genehmigt, soll aber bis zum Kampagnenstart im Herbst geheim gehalten werden.

Im Rahmen des achtstelligen Budgets wird JWT den kompletten Crossmarketing-Prozess umsetzen - von der Bekanntmachung der Marke bis zum Relationship Management. Die Kommunikationsmaßnahmen reichen von klassischen Medien über Events und Dialogprogramme bis hin zu unterstützenden Maßnahmen für die Vertriebsmannschaft.

JWT wird diese Aufgaben gemeinsam mit ihrem Londoner Joint Venture Brainchild durchführen. Die Agentur arbeitet dabei Hand in Hand mit Nicole Schirner, die seit Anfang Juli als Director Brand & Communications bei Kabel NRW für den Markenaufbau verantwortlich zeichnet.
Meist gelesen
stats