J. Walter Thompson holt Joop-Mann Detlef Braun als Chairman

Donnerstag, 24. Februar 2000

Über ein Jahr hat es gedauert, bis JWT den neuen Chairman und Hauptgeschäftsführer für die deutschen, österreichischen und schweizer Büros präsentieren konnte. Nun wird die Katze endlich aus dem Sack gelassen, wer Nachfolger von Peter Erzberger wird: Wie bereits im Vorfeld vermutet, kommt der neue Chairman von der Unternehmensseite und ist in der Branche kein Unbekannter: Joop-Geschäftsführer Detlef Braun, 39, gilt als ausgewiesener Markenmanager und schaut auf einige hochkarätige Marketing-Stationen zurück. Für Philip Morris war er in München, New York und Tokio und hatte dort zuletzt als Marketingmanager die Deutschland-Verantwortung für Marlboro inne. Bei Benckiser leitete er als Geschäftsführer die Lancaster Group Deutschland. Anschließend war er in Paris Vice President International Marketing für Davidoff, Jil Sander und Bogner. Dann übernahm er in Hamburg die Geschäftsführung von Joop. Für die Zukunft hat sich Braun vorgenommen, JWT, 1998 bereits auf Platz Nummer 9 im Ranking, weiter an die Spitze der deutschen Top-10-Agenturen zu führen. Dafür wurde bereits eine gute Vorarbeit geleistet: Die deutsche Gruppe erzielte im vergangenen Jahr ein Plus von 11 Prozent. Das Gross Income beläuft sich auf 107,3 Millionen Mark – das beste Geschäftsergebnis in der Unternehmensgeschichte der deutschen Gruppe.
Meist gelesen
stats